• Möhren
  • Zwiebeln
  • Blattgemüse
  • Paprika
  • Lauch

Zentrifuge MC-44, MC-44/Vario

Das Sormac-Zentrifugenmodell MC-44 entfernt überschüssiges Wasser aus Blattgemüsen und anderen geschnittenen bzw. ungeschnittenen Produkten. Der mit dem Produkt gefüllte Korb wird in die Maschine eingesetzt, die beim Schließen des Deckels ihren Betrieb mit einer fest eingestellten Drehzahl von z.B. 700 U/min aufnimmt. Der Deckel ist während des Zentrifugierbetriebs verriegelt.

Nach dem Zentrifugierbetrieb wird der Deckel entriegelt und automatisch geöffnet. Anschließend kann der Korb mit dem entwässerten Produkt aus der Maschine entnommen werden. Der Bediener kann eigenständig am Steuerungskasten die Drehzahl und Zykluszeit der Maschine einstellen.

Bei Modell MC-44/Vario ist eine Einstellung über den Touchscreen möglich. In der Ausführung MC-44/Vario kann der Bediener zwischen 100 Programmen mit unterschiedlichen Zykluszeiten und Drehzahlen (zwischen 350 und 1.000 U/min) wählen. Hierfür steht ein benutzerfreundlicher Touchscreen zur Verfügung.

Für empfindliche Produkte sind Programme mit verzögerten Hochlauf- und Herunterfahrzeiten vorgesehen. Darüber hinaus stehen Programme mit einer sogenannten Umkehrfunktion zur Verfügung. Diese veranlassen während des Prozesses eine Drehrichtungsänderung, um das Blattgemüse noch besser zu entwässern.

Der Anwender kann bei Bedarf auch Programme nach eigenem Wunsch gestalten.

Die Maschinen sind mit dem patentierten Korbverriegelungssystem „Basket Lock ®“ ausgerüstet. Dieses von Sormac entwickelte System sorgt dafür, dass sich die Körbe beim Zentrifugieren nicht aus der Korbhalterung lösen; ein häufig auftretendes Problem bei Korbzentrifugen. Dadurch können der Korb oder die Maschine beschädigt werden oder – noch schlechter – es besteht die Möglichkeit, dass Kunststoff in das Endprodukt gelangt.

Vorteile

Merkmale MC-44/Vario:

  • einstellbare Trocknungszeit
  • einstellbare Drehzahl
  • Sanftanlauffunktion
  • Umkehrfunktion

Leistung

Bis zu 1.000 kg pro Stunde (je nach Produkt und Zentrifugierdauer).

Nenndrehzahl MC-44: 700 U/min (kundenseitig anpassbar)
Nenndrehzahl MC-44/Vario: 350 – 1.000 U/min